Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

Revolutionäres Einrichtungshaus eröffnet in Ansfelden

mömax- Sieht doch gleich besser aus
Nach erfolgreichem Start mit 4 Standorten in Innsbruck, Dornbirn, Graz und Hirschaid jetzt auch in Ansfelden

mömax ist ein neues Einrichtungs-Konzept, das auf einem Megatrend aufsetzt: Modisches zu günstigen Preisen. „Den Wachtumsaussichten des preisgünstigen Marktsegments in der Einrichtungsbranche tragen wir mit diesem neuen Konzept Rechnung. In anderen Branchen, wie zum Beispiel bei der Bekleidung haben solche Konzepte zu großen Umwälzungen geführt. Bei Einrichtungsgegenständen fehlt dieses Segment, nämlich Mode zum Diskontpreis weitestgehend. Es war daher nahe liegend, ein solches Konzept zu starten“ ist Andreas Jaklitsch, mömax Unternehmenssprecher, überzeugt.

Nach dem erfolgreichen Pilot-Projekt in Österreich, wo das erste Haus in Dornbirn/Vorarlberg im Oktober 2002 eröffnet wurde (nachfolgend dann auch in Innsbruck, Graz und in Hirschaid bei Nürnberg mit je 6.000 m2 Verkaufsfläche), wird nun in Oberösterreich mit dem mömax in Ansfelden bei Linz der nächste Meilenstein gesetzt.

Mit hohem Investitionsaufwand wurde in kürzester Zeit das ehemalige Möma Möbelhaus umgebaut. Ca. 7.500 qm Verkaufsfläche erwarten die Kunden. Im mömax Ansfelden werden 60 Mitarbeiter beschäftigt sein. Es wurden 30 neue Arbeitsplätze geschaffen. Auf 1 Ebene bietet mömax preisgünstige, attraktive Wohnlösungen bis hin zu Musterwohnungen auf kleinstem Raum, zum noch kleineren Preis. „Komplett-Einrichtungen werden bereits für 35qm, 50qm und auch 70m2-Wohnungen preisgünstig angeboten.“

Damit entspricht mömax dem Trend, sich öfter und abwechslungsreicher einzurichten. „Das geht aber nur, wenn die Produkte sehr preisgünstig sind. Wir setzen daher auch in Bezug auf den Preis neue Maßstäbe“ beschreibt Andreas Jaklitsch eine wesentliche Säule des neuen Konzeptes. Neben dem Preis sind aber die perfekte Präsentation von Wohnideen und wohnfertigen Gesamtlösungen von besonderer Bedeutung, „Der Kunde kann bei uns sicher sein, komplett abgestimmte und nach Geschmacksrichtungen ausgerichtete Wohnlösungen zu bekommen, die er 1:1 in seinem Zuhause einsetzen kann“ gibt sich mömax besonders lösungs- und designorientiert. Das erleichtert die Planung und gibt Sicherheit.

Aus diesem Grund gibt es unter dem Slogan „Sieht doch gleich besser aus“ auch alles rund ums Wohnen: Accessoires für alle Lebensbereiche, modische Textilware, trendige Leuchten und moderne Teppiche. „Wir schaffen hier eine Wohnwelt, die ganz auf individuellen Lebensstil ausgerichtet ist: unkompliziert, modisch, preisgünstig und alles sofort zum Mitnehmen, was größtenteils auch für den Möbel-Bereich gilt“ berichtet Andreas Jaklitsch.

Die Eröffnung erfolgt von 31.3. bis zum 3.4. 2004 mit tollen Eröffnungsangeboten. „Dabei sind wir auch in der Werbung dem Konzept entsprechend neue Wege gegangen und wollen unsere Kunden mit Originalität genauso überraschen, wie mit dem neuen Konzept“ freut man sich bei mömax auf eine gelungene Premiere. mömax gehört zur österreichischen XXXLUTZ-Gruppe, die heuer von der Brüssler Organisation „Europe’s 500“ auf Platz 12 der am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas gereiht wurde.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Thomas Saliger
Unternehmenssprecher
Römerstraße 39, 4600 Wels
Mail: sal@lutz.at
Tel: +43 (0) 50 111 / 100 374
Homepage: www.moemax.at

mömax Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuelle Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von mömax per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.